TSV unterliegt TGW // TSV 1911 Langenthal e.V. - TG Wehlheiden II 24:30 (12:14)

Spieldatum: 
25.03.2018
Bericht: 

Mit 24:30 musste sich der TSV Langenthal am Sonntag-Abend gegen die TG Wehlheiden II geschlagen geben. DIe Gäste erwischten einen guten Start gegen die nur mit einem Auswechselspieler angetretenen Gastgeber und konnten über 1:3 und 2:6 in Führung gehen. Nachdem die TGW mit 8:11 in der 23.Minute in Führung lag, gelang es der Pfannkuche-Sieben in der 26. Minute zum 11:11 auszugleichen. Dennoch ging Wehlheiden am Ende mit einer zwei Tore-Führung (12:14) in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste den TSV Langenthal bis zur 44. Minute mit zwei Toren auf Distanz halten, ehe sich auf Seiten der Pfannkuche-Sieben der Kräfte-Verschleiss endgültig bemerkbar machte und dies die TGW ausnutze, um über 18:23 (47. Minute) auf 21:27 (53. Minute) davonzuziehen. Am Ende ein verdienter Sieg der cleveren Gäste, welche sich nicht haben aus der Ruhe bringen lassen. Dennoch hielt der TSV gut dagegen und machte, insbesondere aufgrund der personellen Situation, das Beste aus dem Spiel gegen den Tabellen-Vierten.

Es spielten:
Weber, Rock, N. Weifenbach, Kloppmann, Temme, Koch, Humburg, Thunecke, Schäfer

Halbzeitergebnis: 
12:14
Endergebnis: 
24:30
Torschützen TSV: 

Humburg 3
N. Weifenbach 2
Kloppmann 6
Temme 5/3
Thunecke 4
Rock 3
Schäfer 1

Mannschaft: 
Serie: